Golfschläger

Suche:

Golfschläger übertragen die Energie nur mittig getroffen optimal

Ein mittig getroffener Schläger (square und die Schwungbahn Richtung Ziel vorausgesetzt) ist und bleibt ein Garant für ein hervorragendes Golfspiel. Kontrollieren Sie deshalb regelmäßig Ihre Trefferzonen. Entweder durch Schlagflächen-Pads (die problemlos improvisiert werden können) oder z.B. durch markierte Bälle (etwas Filzstift auf den Ball im Treffbereich ergibt einen wunderschönen Abdruck auf dem Schlägerblatt). Schnell werden Sie ein persönliches Muster feststellen, welches Sie durch gezieltes Training in die Mitte der Schlagfläche verlagern können. Schläger mit Gewichtsschrauben bringen Sie hier leider vom rechten Pfad ab: Ihr Schwungfehler bleibt und die Massenverschiebung geht zu Lasten der Schlagweite.