Golfschläger

Suche:

Welches Sternzeichen beim Golf?

Steinbock: 22.12. - 20.1.
Hubert Green (28.12.); Eldrick (Tiger) Woods (30.12.); Paul Lawrie (01.01.);
David Toms (04.01.); Paul Azinger (06.01.); Sergio Garcia (09.01.);
Ian Poulter (10.01.); Ben Crenshaw (11.01.); Ronan Rafferty (13.01.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Ihr - realitätsnaher - Drang zum Vorwärtskommen zeichnet Sie aus. Egal, ob es sich um längere Drives oder ein niedrigeres Handicap handelt. Für Sie auch hilfreich: Ihre Fähigkeit, kurzfristige Rückschläge hinzunehmen, ohne an Ihrem golferischen Können zu zweifeln.


Wassermann: 21.1. - 19.2.
Jack Nicklaus (21.01.); Nick Price (28.01.); Payne Stewart (30.01.);
Curtis Strange (30.01.); Miller Barber (31.01.); Retrief Goosen (03.02.);
Jose Maria Olazabal (05.02.); Sandy Lyle (09.02.); Greg Norman (10.02.);
Thomas Björn (18.02.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Sie streben immer nach spielerischem Fortschritt, wobei Sie auch die im Golfspiel bekanntlich unvermeidbaren Rückschläge schnell wegstecken können. Die Sterne stehen für Sie oft besonders gut - so dass dem Erreichen hoch angesetzter Ziele nur wenig im Wege steht.


Fische: 20.2. - 20.3.
Pierre Fulke (21.02.); Vijay Singh (22.02.); Michael Campbell (23.02.);
Dave Baar (01.03.); Ian Woosnam (02.03.); Erol Simsek (04.03.);
Tom Lehman (07.03.); Jesper Parnevik (07.03.); Andy Bean (13.03.);
Aaron Baddeley (17.03.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Ihre Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Schwung- und Lehrmethoden hindert Sie manchmal am Erreichen Ihrer golferischen Ziele. Dafür verfügen Sie über eine enorme Konzentrationsfähigkeit, die Ihnen wieder die Türen zu guten Scores öffnet.


Widder: 21.3. - 20.4.
Anders Forsbrand (01.04.); Severiano Ballesteros (09.04.); Davis Love III (13.04.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Naturliebe, Begeisterungsfähigkeit und Temperament zeichnen Ihr Golfspiel aus. Ihre Willensstärke hilft Ihnen dabei über so manches Rough und Wasserhindernis hinweg, ohne dass Sie den Boden Ihrer Schwung-Tatsachen unter den Füßen verlieren.


Stier: 21.4. - 20.5.
Lee Westwood (24.04.); John Daly (28.04.); Hal Sutton (28.04.);
Niclas Fasth (29.04.); Bob Tway (04.05.); John Mahaffey (09.05.);
Mike Weir (12.05.); Liselotte Neumann (20.5.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Sie lieben insbesondere Erfolg - für den Sie bereit sind, viel Einsatz zu bringen. Sie sind der Praktiker, für Theorie haben Sie hingegen (zu?) wenig übrig. Trainingseifer zeichnet Sie daher aus, seltener hingegen sieht man Sie bei theoretischen Fachgesprächen am 19. Loch.


Zwillinge: 21.5. - 21.6.
Sam Snead (27.05.); Craig Stadler (02.06.); Retief Goosen (03.06.);
Hale Irwin (03.06.); Mark Calcavecchia (12.06.); Phil Mickelson (16.06.);
Charles Howell III. (20.6.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Die sprichwörtlichen zwei Seelen des Zwillings stellen Sie nur zu oft vor die Schwierigkeit, zwischen riskanten und sicheren Spieltaktiken entscheiden zu müssen. Rough Umwege gehören für Sie daher zum
Golf-Alltag. Ihre Angriffslust erlaubt es Ihnen dennoch, meist etwas besser als andere das Ziel zu erreichen. Schnelle, insbesondere vom Instinkt geleitete, Entscheidungen sichern Ihnen den Score-Erfolg.


Krebs: 22.6. - 22.7.
Colin Montgomerie (23.06.); Billy Casper (24.06.); Marcel Siem (15.07.);
Adam Scott (16.07.); Nick Faldo (18.07.); Justin Rose (30.07.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Stets optimistisch gestimmt, nehmen Sie viele Hürden des alltäglichen Golflebens nahezu spielend. Rhythmusliebe macht Sie zu einem beständigen Golfer, der besonders für Vierer ein verlässlicher Partner ist.


Löwe: 23.7. - 23.8.
Doug Sanders (24.07.); Eamonn Darcy (07.08.); Sven Strüver (09.08.);
Darren Clarke (14.08.); Christy O'Connor (19.08.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Temperamentvoll marschieren Sie über die Fairways, die für Sie (fast) die ganze Welt bedeuten. Zumeist erfolgsverwöhnt, lassen Sie sich jedoch von kleineren Rückschlägen zu sehr aus dem Schwungkonzept bringen.


Jungfrau: 24.8. - 23.9.
Bernhard Langer (27.08.); Padraig Harrington (31.08.); Raymond Floyd (04.09.);
Tom Watson (04.09.); Tobias Dier (22.09.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Ihre gesunde Mischung aus Wissbegierigkeit, Korrektheit, Strebsamkeit und Drang zu besseren Scores begleitet sie über die Fairways. Sie werden auch weiterhin beim Umspielen natürlicher und künstlichen Hindernisse keine Schwierigkeiten haben.


Waage: 24.9. - 23.10.
Fred Couples (03.10.); Arnold Palmer (09.10.); Annika Sörenstam (09.10.);
Ernie Els (17.10.); Phillip Price (21.10.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Frohsinn und gute Laune verbreiten Sie auf allen Fairways - und zwar unabhängig davon, ob Ihre Bälle zum Birdie ins Loch oder zum Tripple-Bogey im Aus verschwinden. Dennoch kann man Ihnen ein gesundes Maß an Ehrgeiz nicht abstreiten, das Sie - gut getarnt - immer wieder zu sportlichen Höchstleistungen treibt.


Skorpion:24.10. - 22.11.
Mark McNulty (25.10.); Gary Player (01.11.); Alexander Cejka (02.11.);
David Duval (09.11.); Fuzzy Zoeller (11.11.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Willensstärke und eine beispiellose Energie verhelfen Ihnen immer wieder zu herausragenden Ergebnissen. Kein Golfplatz ist Ihnen zu bergig, kein Loch zu schwer - um nicht sich selbst und seiner Umwelt immer wieder sein Können unter Beweis zu stellen.


Schütze: 23.11. - 21.12.
Lee Trevino (01.12.); Tom Kite (09.12.); Paul McGinley (16.12.)

Was die Golf-Sterne über Sie sagen: Ihnen wird ein grenzenloser Optimismus nachgesagt - zu Recht. Eine weitere Charaktereigenschaft bringt Sie, der Sie häufig instinktiv handeln, Ihren Zielen rasch näher: golferische Rückschläge werden schnell weggesteckt.


Horoskop-Texte von Hella Praun mit Genehmigung Michael Reutlinger (vormals Golfershouse.de)